Gasolin Tankstelle Hamburg /a>

Gasolin-Tankstelle Hamburg

Original - Konstruktion - Kartonmodell

das Original

Die Gasolin-Tankstelle in Hamburg wurde 1953 gebaut. In den 80er Jahren wurde sie stillgelegt und vergammelte mehrere Jahre. Dann wurde das heruntergekommene Gebäude von A und B nach Originalplänen rekonstruiert.

die Konstruktion

Anhand zahlreicher Fotos des Originals und der Angabe der Hauptabmessungen wurde die Tankstelle in 2D gezeichnet. Anschließend erfolgte die 3D-Zeichnung mit SketchUp. Dabei wurden die fotorealistischen Texturen verwendet, die bereits in die 2D-Zeichnung eingefügt wurden.

das Kartonmodell

Das Kartonmodell wurde im Maßstab 1/87 gezeichnet und konstruiert. Das Dach wurde minimal gekürzt, um es komplett auf eine DIN A4-Seite drucken zu können. Das Kartonmodell entspricht der Tankstelle im Zustand von 2013.

das Kartonmodell

  • Maßstab festlegen
    Einige Modelle werden im Maßstab 1/87 viel zu groß. Entscheidend hierbei ist die Beschränkung der Bogen auf das DIN A4-Format. Die großen Gebäudeteile sollten möglichst aus einem Stück bestehen. Das Tankstellengebäude ist 23 m lang und 9,20 m breit. Das macht in 1/87: 264 mal 106 mm (L mal B), in 1/160: 58 mal 144 mm. Beide Maßstäbe sind also möglich. Da ich nicht mehr so gerne die ganz kleinen Teile zusammenfummeln möchte, ist für mich 1/87 der Modellmaßstab. Das Verkleinern der fertigen Bogen sollte dann kein Problem sein. godwin

    godwin
    -
  • Moin Godwin,
    die Motorisierung unserer Gesellschaft nach dem Zweiten Weltkrieg ist untrennbar mit diesen Tankstellen verbunden; ob sie nun Gasolin, BP, Aral, Esso, Caltex, DEA oder Gulf hießen ... dem Charme dieser Gebäude kann man sich nur ganz schwer entziehen und ich freue mich, daß Du dieser Architekturform mit Deiner Konstruktion ein Denkmal setzt. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Konstruieren und freue mich auf eine zukünftige Heimat für meine Borgward Isabellas und Lloyd Alexander TS sowie die Palette der Wirtschaftswunderfahrzeuge ...

    Wilfried
    -
  • Fotorealistische Texturen
    Das Kartonmodell bekommt wieder eine fotorealistische Textur. Es soll so gut wie möglich dem Original entsprechen. Dazu benötige ich gute Fotos vom Original. Torsten hat mich mit ganz tollen Bildern der Tankstelle versorgt, die ich für das Modell "nur" noch anpassen muss! Wichtig ist eine ausreichende Bildauflösung und wenn möglich, Aufnahmen von Gebäudeseiten aus einem Winkel von 90°. Die Fotos hat Torsten nicht einfach so geknipst, was möglich wäre. Nein, er hat vorher mit dem Pächter geredet und von der Idee erzählt, ein Kartonmodell zu konstruieren. Der Pächter war damit einverstanden. Und dieses Fragen ist immer von Vorteil und meistens sind die Leute auch noch hilfsbereit, wenn es zum Beispiel um Aufnahmen aus dem Innern des Gebäudes geht.

    godwin
    -

der Kartonmodell-Bausatz

  • Kaufmodell - kein Download
    Der Kartonmodell-Bausatz enthält
    - eine 8-seitige Bauanleitung im Format DIN A4
    - 4 DIN A4-Seiten Digitaldrucke
    - 4 DIN A4-Seiten Tintenstrahldrucke auf selbstklebendem Papier
    - zwei Finnpappen A4 0,9 mm
    - eine Graupappe A4 1,5 mm Stärke.
    Der Bausatz ist kein Anfängermodell, er ist aber auch nicht allzu kompliziert konstruiert.
    Mit den richtigen Werkzeugen (scharfe Schneideklinge, Pinzette, Stahllineal, spitze Schere u.a.) und der richtigen Technik (Knicklinien von hinten anrillen) gelingt ein interessantes Modell im exakten Modellmaßstab 1/87. Ideal als Ergänzung zu Modellautos im Maßstab 1/87.

    gtp - aktualisisert: 2016-08-15
    -
  • Wo gibt es den Kartonmodell-Bausatz?
    Erste Adresse: die Oldtimer-Tankstelle in Hamburg. Dort wird der Bausatz im Shop angeboten.
    Weitere Bezugsquellen auf Anfrage, bitte eine Email an: ho@gtp.de oder per Post (Anschrift siehe unten).
    Der Verkaufspreis inkl. 19% Mwst. beträgt 9,95 € ohne Versand.

    gtp - aktualisisert: 2016-08-15
    -

Billhorner Röhrendamm 4, 20539 Hamburg

ADRESSE
Godwin T. Petermann
Computer und Modellbau
Am Appelhorst 16 E
12353 Berlin
Deutschland

KONTAKT
Email: ho@gtp.de
Phone: 030-605 76 85
Fax: -